Mittwoch, 30. Juni 2010

Sommer

Seit Tagen haben wir wunderschönes Sommerwetter. Morgens und abends mal schnell eine Runde mit der Vespa fahren. Wassermelone zum Mittag und tausend neue Ideen für die nächsten Illustrationen. Hier ein kleines Detail aus dem neuesten Werk.

Donnerstag, 24. Juni 2010

Biegsam

Gestern Abend schien die Sonne so herrlich und ich kam auf die Idee, mal wieder ein bißchen Gymnastik auf der Dachterrasse zu machen. Gedacht, getan und so probierte ich gleich mal ein paar Sachen aus. Das inspirierte mich dazu, diese Strichzeichnungen zu machen.

Freitag, 18. Juni 2010

Fundstück

Hier liegt schon seit längerem ein schönes Stückchen Papier in meiner Schublade und erfreut mich immer wieder. Altmodische Gestaltung trifft auf lustige Kinderkrakelei. Auf der Stuttgarter Kinderbuchwoche fand ich zwischen den ausgestellten Büchern diesen Notizzettel. Hatte wohl ein Knirps verloren. Mir gefiel die Kombination aus Mundtropfen und gefährlichen Tieren. Gibt es da nicht einen Zusammenhang?

Mittwoch, 9. Juni 2010

Keine Gaukelei

Draußen sitzt Gundel, mein neues Kaninchen. Wildfarben, moppelig, große Lauscher. Ein Schatz aus dem Tierheim. Was mir am besten an dieser Kaninchendame gefällt, ist das Näschen: ein heller Flaum drumherum, der wie ein Herzchen ausschaut. Dazu dunkle Murmelaugen, gestreifte Pfoten und ein weißes Schwänzchen. So cute! Auf den Namen kam ich in Heidelberg: dort gibt es die Konditorei "Gundel", die sehr leckere Riesen-Pralinen namens "Schlosskugeln" verkauft. In süßem Törtchenpapier verpackt.