Freitag, 22. Juli 2011

Lisboa ilustração

Hier kommen wie versprochen meine illustrativen Eindrücke von Lissabon. Ich fand es sehr inspirierend, durch die Altstadtgassen zu laufen und überall kleine illustrative Schätze zu finden. Zum Beispiel die "Festas de Lisboa", deren Zeichen illustrierte Sardinien sind. Die Gewinnermotive zieren sogar die berühmten Trambahnen. Fast sah es auch so aus, daß Bansky dort war, um ein bißchen zu angeln. Weiterhin: Das Nelly Furtado-Konzert hat ein illustriertes Plakat, die Zündhölzer sind ein Traum. Süße Graffitis deluxe, alte Geschäftswappen, die wunderbaren bemalten Fliesen, die der ganzen Stadt ihren Charme verleihen, verblichene Schautafeln der Fauna und Flora am westlichsten Punkt Europas und kleine Fundstücke im Appartment. Hach, Urlaub ist ein Jumboplaisir!







Kommentare:

virginia.romo hat gesagt…

Mensch, Frau Knopp, erst jetzt sehe ich dieses Post! Wunder-wunderschön! Du hast den Spirit von Lisabon in Deinen Fotos gefangen, ganz viele Schätze. Man sieht, Frau hat ein geübtes achtendes Auge :-)

frauknopp.de hat gesagt…

Merci, Virginia. Lissabon ist an jeder Ecke so voller wunderschöner Inspiration.